Transient
schwarzweiss_bouldering.jpg
blau-1_grau.jpg
P5201798.jpg
Transient

FLASHH


+++ ACHTUNG PREISÄNDERUNG AB 1. DEZEMBER +++

 

Bouldern und Yoga in Hamburg

 

 

 

 

SCROLL DOWN

FLASHH


+++ ACHTUNG PREISÄNDERUNG AB 1. DEZEMBER +++

 

Bouldern und Yoga in Hamburg

 

 

 

 

KLETTERN UND BOULDERN IN HAMBURG

Wer Hamburg und die Felsen liebt, hat nun ein Problem weniger und dafür über 200 neue Boulderprobleme. 

Auf 2000m² ist hier die größte Boulderhalle Norddeutschlands entstanden. Mit genügend Platz für Einsteiger und Profis. Aber auch die ganz Kleinen kommen im Kinderbereich voll auf ihre Kosten. Spezielle Gruppenbereiche ermöglichen Boulderevents – vom Kindergeburtstag bis zum Firmenincentive.

YOGA IM FLASHH

FLASHH LIGHT BOULDERN

Mehr Beweglichkeit, Körperspannung und Balance bringt euch nicht nur beim Klettern weiter, sondern hält euch auch für den Alltag fit. Beim Yoga formt und stabilisiert ihr euren Körper. So kann euch selbst tägliche Schreibtischarbeit nichts mehr anhaben. Hier geht's zum Yoga und zum Kursplan.

Wir knippsen immer mal wieder das Schwarzlicht an und lassen unsere Griffe bunt leuchten. In den Sommermonaten eher später im Winter dann wieder öfter. Vielleicht hast du ja Glück.

 

Komm mit uns auf einen 360 Grad Trip ins FLASHH!

Komm mit uns auf einen 360 Grad Trip ins FLASHH!

Die frischesten Bilder:

DIE FRISCHESTEN BOULDER:

Routen könnt ihr hier abhaken: Boulder-Datenbank

 
Zum dritten Mal bieten wir euch die fischigste Session von hier bis kein Plan wo... 22. Oktober 2016!

Zum dritten Mal bieten wir euch die fischigste Session von hier bis kein Plan wo... 22. Oktober 2016!

schwarzweiss_bouldering.jpg

Bouldering


State of awesomeness, when you feel
indestructible or like you are on top of the world.
(urban dictionary)

SCROLL DOWN

Bouldering


State of awesomeness, when you feel
indestructible or like you are on top of the world.
(urban dictionary)

BOULDERN: KLETTERN OHNE SEIL IN ABSPRUNGHÖHE.

So lautet die gängige Definition. Wir finden aber auch die aus dem Urban Dictionary passt perfekt. Denn beim Bouldern macht es in deinem ganzen Körper BÄM! 

Boulderrouten sind kurz und knackig. Sie sorgen durch Überhänge, Sprünge oder Balanceübungen für Spannung und Spaß. Und fast nebenbei hält man Körper und Köpfchen fit. Nicht umsonst werden Boulderrouten auch Probleme genannt, die es mal mit Kraft und Dynamik und mal mit Technik und Kreativität zu lösen gilt.

Was draußen an Felsbrocken (engl. boulder) begann, erhält immer mehr Einzug in Deutschlands Städte. Überall entstehen neue Boulderhallen, in denen man über weichen Matten an bunten Griffen klettern, hangeln, springen und schwingen kann – und das ohne schwindelerregende Höhen.

Die weiche Matten dämpfen den Fall. So könnt ihr ohne Sicherungstechnik und -partner auch allein jederzeit loslegen. Kletterschuhe können geliehen werden und auch die passende Gesellschaft findet sich wie von selbst in den sehr kommunikativen boulder spots. Betretet doch am besten einfach selber mal unsere Matten.

blau-1_grau.jpg

Der Spot


die XXL-Boulderhalle für Hamburg

SCROLL DOWN

Der Spot


die XXL-Boulderhalle für Hamburg

Innovation statt Imitation

Indoor wird niemals wie Outdoor sein. Diese Einsicht hat uns neu denken lassen. Und statt die Natur nachzuahmen, nutzen wir die neuesten technischen Lösungen, um das Hallenbouldern in eine neue Dimension zu befördern. Besonders stolz sind wir dabei z. B. auf unseren Boulder-Diamanten, der sich fortlaufend dreht. Oder unsere Insert-Volumen, durch die sich Vertiefungen realisieren lassen. Das sorgt für völlig neue Möglichkeiten im Wanddesign  und Bouldern im FLASHH ist immer wieder neu. 

Durch die geneigte Achse ändert sich der Überhang und somit die Schwierigkeit der Routen am Boulder-Diamanten.


FLASHH in Kürze

  • 2000 m² Grundfläche
  • 1350 m² Kletterwand
  • 150 m² eigener Kinderbereich zum Toben, Klettern und Geburtstag feiern

  • ca. 200 Boulder-Routen
  • Innovative Insert-Volumina, mit denen wir unseren Wänden eine weitere Dimension geben.
  • um 360° selbstdrehender Boulder-Diamant
  • 30 laufende Meter Wettkampfwand + Tribüne für über 150 Zuschauer
  • Spezielle Einsteiger- und Gruppenwandbereiche
  • Urbaner Yoga Spot mit einem ganzheitlichen Kursangebot
  • Professioneller Trainingsbereich inkl. normgerechtem Moonboard

Bouldern für alle

Bei 200 Boulder-Routen ist für jeden etwas dabei. Ambitionierte Wettkampfkletterer als auch Einsteiger und Kinder kommen bei uns voll auf ihre Kosten.

Wenn ihr vorher noch nie gebouldert seid, ist das Blocland auf jeden Fall etwas für euch. Hier gibt es genügend Freiraum, um sich auszuprobieren und ganz entspannt drauflos zu klettern. Kletterschuhe und Chalk könnt ihr bei uns leihen und dann direkt loslegen.

 

Wettkampfwand

Zu jedem Finale sind die Blicke gebannt auf die riesige Wettkampfwand gerichtet. Doch auch wenn gerade kein Wettkampf ansteht, lohnt es sich von der Tribüne aus das Treiben an dieser Wand zu beobachten. Denn hier wagen sich die Ambitionierten unter euch an kreative Wettkampfrouten.

 

Kinderland

Bunte Griffe, weiche Matten und viel Raum für Fantasie verwandeln das Kinderland in einen sicheren Boulder-Spielplatz. Hier bleiben die Kleinen unter sich und können unbeschwert bei größtmöglicher Sicherheit drauflos klettern. Am Samstag und Sonntag zwischen 9 und 12 Uhr werden die Kleinen von uns betreut, damit sich Mama und Papa auch ganz entspannt selbst an die Wände wagen können.

 

Workout & Relax

Ein großzügiger Trainingsbereich mit Klimmzugstangen, Steckbrett, Freihanteln, Kettelballs, TRX, normgerechtem Moonboard, Campus- und Fingerboard bietet alles, um sich so richtig auszupowern, sowie ideale Bedingungen für Aufwärm-, Dehn- und Cool down Übungen.

 

Bistro und Shop

An unserer Theke warten wir mit guten Kaffee, kühlen Getränken und warmen Snacks auf dich. Egal, ob du dich kurz stärken musst oder nur auf einen Schnack vorbeikommst, es wird auf jeden Fall nett.

P5201798.jpg

Kontakt


SCROLL DOWN

Kontakt


ADRESSE

Gasstraße 18 - Haus 1
22761 Hamburg

TELEFONNUMMER

Geburtstage | Kurse : (040) 380 41 27 - 1 Montag, Mittwoch, Donnerstag | 10 - 13 Uhr Dienstag | 14 - 17 Uhr                       

Tresen: (040) 380 41 27 - 0                             Montag bis Freitag | 10 - 17 Uhr                                                

Notfall Telefon: (040) 334 54 57 - 2             (wirklich nur im Notfall! Kursanfragen und Buchungen fallen nicht darunter)                                 

                                                                                                         

Allgemeine Fragen & Wünsche

Wir freuen uns über eure Email: